9. November 2007, Berlin

Die Vorratsdatenspeicherung ist nun beschlossene Sache! Heute wurde das „Gesetz zur Neuregelung der Telekommunikationsüberwachung und anderer verdeckter Ermittlungsmaßnahmen sowie zur Umsetzung der Richtlinie 2006/24/EG“ in namentlicher Abstimmung von der Mehrheit der Abgeordneten des Bundestags verabschiedet und wird ab 01. Januar 2008 in Kraft treten.

Die Software unseres WLAN-Systems ist auf die neuen Vorschriften eingestellt. Das System ermöglicht das Speichern aller Verbindungsdaten für den Zeitraum von 6 Monaten, so dass eine eindeutige Zuordnung des angefallenen Internet-Datenverkehrs zu einer Person sichergestellt ist.