5. Oktober 2009, Weimar

Seit heute wird das Entwicklungsteam von 'bittorf wireless' durch einen Diplomanden der Fachhochschule Schmalkalden verstärkt.

Herr Jauch soll durch die Auswertung bereits vorhandener und aktuell anfallender Monitoring-Daten ausgewählter durch uns betreuter WLAN-Mesh-Netzwerke den Einfluss verschiedener Parameter auf die real nutzbare Bandbreite analysieren. Unter Anderem sollen Sendeleistung, Ratenauswahl-Algorithmus, IEEE-802.11 Paketfragmentierung und IEEE-802.11 Kollisionsvermeidung in eine multi-kombinatorische Optimierung einfließen. Ziel ist auch eine Visualisierung dieses sehr komplexen Sachverhaltes. Erkenntnisse aus dieser Arbeit werden direkt in die weitere Optimierung des Produkts 'ekuku Multispot' einfließen und somit zu einem noch schnelleren WLAN-Netzwerk führen.