Open Source

Wir arbeiten für Sie mit Open-Source-Software

Als Basis unserer Lösungen arbeiten wir mit Linux, einer Open Source Software mit der sogenannten GNU General Public License (GPL).

„Die meisten Lizenzen für Software und andere nutzbaren Werke sind daraufhin entworfen worden, Ihnen die Freiheit zu nehmen, die Werke mit anderen zu teilen und zu verändern. Im Gegensatz dazu soll Ihnen die GPL-Lizenz die Freiheit garantieren, alle Versionen eines Programms zu teilen und zu verändern. Sie soll sicherstellen, dass die Software für alle ihre Benutzer frei bleibt.“ [Auszug aus dem Vorwort des Lizenztextes der GPL]

Was ist Open-Source-Software?

Die Software liegt in einer für den Menschen lesbaren und verständlichen Form vor und jeder darf Open-Source-Software einsehen, nutzen, anpassen und weiterverteilen.
In den letzen Jahren fand ein Paradigmenwechsel in der Softwareentwicklung und -Nutzung statt. Statt verschlossener Programme mit dem expliziten Verbot von Anpassungen oder gar Einsichtnahme in den Quelltext, tritt nun immer mehr der Wunsch nach Transparenz und Wartbarkeit in den Vordergrund.
OpenOffice, Firefox, OpenSSL, Android und Linux sind nur wenige populäre Beispiele – und in den Köpfen der IT-Abteilungen hat sich mittlerweile ein Sinneswandel vollzogen und Open-Source-Software kommt immer häufiger zum Einsatz.

Warum Open Source?

Der Einsatz von bewährter Open Source Software erspart teure Eigenentwicklungen und setzt Standards in Sicherheitsfragen.
Durch die Entwicklergemeinschaft ergeben sich Unabhängigkeit und ein hoher Qualitätsstandard.